Veranstaltungen der Hochschule

 

Winfried Bönig (Orgel)

Winfried Bönig (Orgel) am Dienstag, 10.04.2018, 19:30 UhrDienstag, 10.04.2018, 19:30 Uhr,
St. Pantaleon, Am Pantaleonsberg 10a

Die Spitzentöne 2018 starten außer Haus in der einzigartigen romanischen Basilika St. Pantaleon. An deren Klais-Orgel mit dem barocken Prospekt aus dem Jahre 1652 spielt Winfried Bönig ein vielschichtiges Programm ausschließlich mit Werken von Johann Sebastian Bach, das sämtliche Facetten des Bach’schen Orgelwerks präsentiert.

Programm

  • Johann Sebastian Bach: Präludium G-Dur BWV 541,1 / Choralbearbeitung „Christ lag in Todesbanden“ BWV 718 / Fuge G-Dur BWV 541,2 / Adagio C-Dur BWV 564 / Concerto a-Moll BWV 593 nach Antonio Vivaldi / Elf Variationen über den Choral / „Sei gegrüßet, Jesu gütig“ BWV 768 / Passacaglia c-Moll BWV 582

Künstler
Winfried Bönig, Orgel

Eintritt:  5 Euro, freier Eintritt für Mitglieder des Fördervereins, Schüler und Studenten sowie Angehörige der HfMT Köln
Tickets: Karten über Kölnticket , telefonisch in der Geschäftsstelle der Freunde und Förderer (montags 13:00 - 16:00 Uhr, mittwochs 15:00 - 17:00 Uhr, Tel. 0221 912818-1330), an der Abendkasse und hier: Karten bestellen
Adresse: St. Pantaleon, Am Pantaleonsberg 10a
Gesponsert von Logo 

Die Kammermusikreihe „Spitzentöne”

Kontakt

Verein der Freunde und Förderer der Hochschule für Musik und Tanz Köln e.V.
Unter Krahnenbäumen 87, D-50668 Köln
Telefon 0221 912818-1330, Fax 0221 912818-1331, mail@foerderer-hfmt.de

Manuela Eßer, Andrea Spieß
montags 14:00 bis 16:00 Uhr, mittwochs 15:00 bis 17:00 Uhr

Spendenkonto

Unterstützen auch Sie junge Talente und die Arbeit unseres gemeinnützigen Vereins – wir freuen uns über jede Hilfe!
Deutsche Bank AG Köln
IBAN: DE58 3707 0024 0136 2052 00, BIC: DEUTDEDBKOE
Sparkasse KölnBonn
IBAN: DE55 3705 0198 0015 5322 29, BIC: COLSDE33XXX